Patmos Verlag Narzissten sind auch nur Menschen Lebe deine Möglichkeiten Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Andrea Schwarz
Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Andrea Schwarz: Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Petrus, dem die Schlüssel des Himmelstores anvertraut sind, kann sie nicht mehr finden. Ob ihn die Verwaltung des Himmels überanstrengt? Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als andere nach dem Schlüssel und um guten Rat zu fragen ... und am Ende eine ungeahnte Überraschung zu erleben! weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Harald Lesch / Christian Kummer
21.01.2018 in München
Michael Blume
23.01.2018 in Heidelberg
Katharina D. Oppel
24.01.2018 in Hof (Saale)
Andrea Länger
24.01.2018 in Mering
Michael Blume
25.01.2018 in Hohengehren
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 16 von 40 in der Kategorie
»EKK – Evangelisch-Katholischer Kommentar zum NT«
>>>
François Bovon - Das Evangelium nach Lukas
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 154 kB einsehen
lieferbar
€ 99,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2009
Format 16,7 x 24,1 cm
500 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-491-52000-4
François Bovon

Das Evangelium nach Lukas

EKK III/4, Lk 19,28-24,53

Der vierte Teilband des Kommentars zum Lukasevangelium enthält die Auslegung der Kapitel 19,28 – 24,53,  also das Wirken Jesu in Jerusalem sowie den Bericht von der Passion und der Auferstehung Jesu.

Besonders sorgfältig widmet sich der Autor dem lukanischen Sondergut: das engelsgleiche Leben der Jünger (20,34-36), die lukanische Apokalypse (21,5-38), die letzte Rede Jesu während des Abendmahls (22,24-38), die Verheißung an den Schächer (23,39-43) sowie der Gang nach Emmaus (24,13-35). Traditionsgeschichtliche Aspekte sowie der literarische Aufbau der Episoden, Interpretationsgeschichte und die Wirkungsgeschichte bilden den roten Faden der Kommentierung. Berücksichtigt wird auch die für diesen Teil des Evangeliums besonders wichtige Textüberlieferung, vor allem des Abendmahlsberichts und der Erzählung vom Garten Getsemani. Sein besonderes Interesse widmet der Autor der Sprache, dem Vokabular und dem Stil des Lukas.

Der Band enthält drei Indices die ersten drei Bände des Lukaskommentars mit einschließen: ein Stellenregister der lukanischen Schriften, ein griechisches Register des lukanischen Wortschatzes sowie Begriffe sowie ein Sachregister.
Das könnte Sie auch interessieren:
Eugen Drewermann: Das Lukas-Evangelium, Band I: Lk 1-11
Eugen Drewermann
Das Lukas-Evangelium, Band I: Lk 1-11
Bilder erinnerter Zukunft
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Joachim Gnilka:
Joachim Gnilka
Das Evangelium nach Markus
Studienausgabe
Khalil Gibran:
Khalil Gibran
Sämtliche Werke in 5 Bänden
C.G. Jung:
C.G. Jung
Gesammelte Werke 1-20
22 Einzelbände
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum