Patmos Verlag Gehen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Jürgen Erbacher
Weiter denken
Franziskus als Papst und Politiker
Jürgen Erbacher: Weiter denken
Für Papst Franziskus gilt: »der Mensch zuerst«. Sowohl in der Kirche als auch in der Gesellschaft soll jeder Mensch seinen Platz haben und niemand ausgeschlossen sein. Die arme und barmherzige Kirche, die er will, ist zugleich eine zutiefst politische Kirche. Franziskus orientiert sich konsequent an Jesus von Nazaret; er setzt Zeichen, arbeitet an Grundlagen und Strukturen für ein gerechteres Miteinander. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Sabine Mehne / Pim van Lommel
24.04.2018 in Wien
Paul M. Zulehner
24.04.2018 in Rottweil
Pierre Stutz
25.04.2018 in Wuppertal
Jan Frerichs
25.04.2018 in Wiesbaden
Ursula Wirtz
25.04.2018 in Zürich
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!

Christentum & Gesellschaft

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 70
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Cover Name Preis
Zehn Argumente für den Zölibat
Hans Conrad Zander
Zehn Argumente für den Zölibat
Ein Schwarzbuch

Der Zölibat ist erotisch, abenteuerlich, natürlich – und er macht glücklich. Wer heute das große Abenteuer sucht, die wilde, freie und heilige Männlichkeit, für den gibt es nur eine Lösung: den Zölibat. Eine hintersinnige und amüsante Satire.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 7,95*
Martin Luther
Walter Kardinal Kasper
Martin Luther
Eine ökumenische Perspektive

2017 wird der 500. Jahrestag der Reformation begangen. Eröffnet wurde das Gedenken bereits am 31. Oktober 2016 durch eine ökumenische Veranstaltung im schwedischen Lund, an der Papst Franziskus gemeinsam mit Spitzenvertretern des Lutherischen Weltbundes teilnehmen wird. »Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 8,00*
König David im Café
Hans Conrad Zander
König David im Café
Höchst sonntägliche Weisheiten

Mit tiefem Sinn und weisem Spott füllt Hans Conrad Zander des geneigten Lesers sonntägliche Leere.

Man(n) und Frau wundert sich über den »Lifestyle in der Nächstenliebe«, kostet von »Paul Bocuse und Meister Eckhart«, erfährt etwas von der »Religiosität der Katzen« und der »Unterhose über Grönland«, wird Zeuge eines »Zwischenfalls in Poona« und erlebt so »die ungeheure Macht der Religion«.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,95*
Dummheit ist Sünde
Hans Conrad Zander
Dummheit ist Sünde
Thomas von Aquin im Interview mit Hans Conrad Zander

Thomas von Aquin (1224–1274) ist ein Philosoph und Theologe mit überragender Wirkungsgeschichte. Die Schriften und Lehren des Heiligen prägen bis ins 20. Jahrhundert die katholische Kirche maßgebend. Er ist der Repräsentant eines Christentums mit Verstand.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,99*
Lieber Bruder Franziskus
Franz von Assisi
Lieber Bruder Franziskus

Was würde der Franz von Assisi dem neuen Papst raten, der mit seiner Namenswahl den großen Heiligen zum Maßstab seiner Amtsführung gemacht hat? Fiktive Briefe im Geist des Heiligen aus Assisi bestärken Papst Franziskus darin, die notwendigen Schritte der Umkehr und Veränderung anzugehen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,99*
Wie wir gut zusammen leben
Jürgen Manemann
Wie wir gut zusammen leben
11 Thesen für eine Rückkehr zur Politik

Der Protest gegen »Stuttgart 21«, der Erfolg der Piraten-Partei und die Occupy-Bewegung sind deutliche Anzeichen dafür, dass sich Bürgerinnen und Bürger kritisch auf der politischen Bühne zurückmelden. Machte bis vor Kurzem noch der Begriff der Politikverdrossenheit die Runde, scheinen die Menschen ihre Einflussmöglichkeiten kreativ zurückzuerobern.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,99*
Freut euch und jubelt
Neuerscheinung - Erscheint am 3. Mai 2018
Papst Franziskus
Freut euch und jubelt
Das Schreiben GAUDETE ET EXSULTATE über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute
Mit Einführung und Register

Unübersehbar hat Papst Franziskus sich vorgenommen, die Freude am Christsein ins Leben der Christen zurückzubringen. Nach der »Freude des Evangeliums«, der »Freude der Liebe« und der »Freude der Wahrheit« heißt dieses jüngste päpstliche Schreiben »Freut euch und jubelt«. Es geht um »Heiligkeit« – darum, wie christliches Leben heute gelingen kann.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 10,00*
Der Sinn macht den Erfolg
Klaus Koziol
Der Sinn macht den Erfolg
Mit christlichen Werten Unternehmen führen

Der Sinn als Werttreiber und christliche Werte als Garanten wirtschaftlichen Erfolgs? Das ist neu, mindestens aber doch überraschend. Angesichts einer zunehmenden Unübersichtlichkeit und Eigendynamik (auch) wirtschaftlichen Handelns, in der sinnvolles Leben mit menschlichem Maß unter die Räder zu kommen droht, erinnert Klaus Koziol daran, wer und was eigentlich Anker und Mittelpunkt allen Wirtschaftens sein sollte: der Mensch und dessen Wohl.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 10,99*
Jesus und Judas
Neuerscheinung
Amos Oz
Jesus und Judas
Ein Zwischenruf

In diesem Essay über »Jesus und Judas« erzählt der weltbekannte israelische Schriftsteller Amos Oz, wie Jesus für ihn von Kindheit an zu einer Art Begleiter wurde. Geboren in Jerusalem, wurde Amos Oz dazu erzogen, von Kirchen und Kruzifixen den Blick abzuwenden, weil »dieser Mann« so viel Unheil über das jüdische Volk gebracht habe.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,00*
Viel lieber würd ich gleich zu Gandhi gehen
Katharina D. Oppel
Viel lieber würd ich gleich zu Gandhi gehen
Dietrich Bonhoeffer und Mahatma Gandhi: Zwei Stimmen für den Frieden

Zum siebzigsten Todestag Gandhis (30. Januar 1948): Im Kampf für Indiens Unabhängigkeit wählte er den Weg des gewaltfreien Widerstands gegen die britischen Kolonialherren. Dazu inspirierte den Hindu Gandhi nicht zuletzt die Bergpredigt Jesu.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 70
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum