Patmos Verlag Gehen Im Fluss der Dinge Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Patmos
eBooks
Buch der Woche
Andrea Schwarz
Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Andrea Schwarz: Am Tag der offenen Himmelstür: Nur ein Märchen?
Petrus, dem die Schlüssel des Himmelstores anvertraut sind, kann sie nicht mehr finden. Ob ihn die Verwaltung des Himmels überanstrengt? Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als andere nach dem Schlüssel und um guten Rat zu fragen ... und am Ende eine ungeahnte Überraschung zu erleben! weiterlesen...
Infobriefe
Unsere kostenlosen Infobriefe informieren Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.

Patmos-Kinderbuch

Bestellen Sie hier unseren neuen Kinderbuch-Infobrief und gewinnen Sie mit ein wenig Glück ein tolles Kinderbuch!
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Pierre Stutz
21.04.2018 in Frankfurt am Main

21.04.2018 in Rinteln-Möllenbeck
Ursula Wirtz
21.04.2018 in Köln
Ursula Wirtz
21.04.2018 in Köln
Sabine Mehne / Pim van Lommel
24.04.2018 in Wien
Alle Veranstaltungen anzeigen.
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

Der Mensch: Schülerheft und Lehrerheft jetzt erhältlich!
<<< Titel 19 von 29 in der Kategorie
»Weltreligionen«
>>>
Salcia Landmann - Am Sabbat geht Moische zum Rebbe
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 112 kB einsehen
lieferbar
€ 12,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2012
Format 12 x 19 cm
128 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-8436-0230-3
Salcia Landmann
Rainer Moritz (Hg.)

Am Sabbat geht Moische zum Rebbe

Die besten jüdischen Witze

Mit Cartoons von Peter Gaymann
Der Band vereint die tiefsten, bittersten und schärfsten - kurz: die besten - jüdischen Witze aus Salcia Landmanns Jahrhundertsammlung. Der bekannte Cartoonist Peter Gaymann hat mit leichtem Strich die Witze auf kongeniale Weise in Szene gesetzt und daraus ein hochwertiges Geschenk für viele Gelegenheiten gemacht.

Der Schüler zum Melamed [Lehrer]: »Rebbe, ich kann absolut nicht begreifen: Wie funktioniert ein Telegraf?«
Der Melamed: »Sehr einfach. Du musst dir an Stelle des Drahtes einen riesenlangen Dackel vorstellen. Trittst du den Dackel hinten – dann heult er vorne.«
»Aha. Und drahtlose Telegrafie?«
»Dasselbe – ohne den Dackel.«
das »Best of« des jüdischen Witzes
von Peter Gaymann kongenial illustriert
Innenabbildung von Am Sabbat geht Moische zum Rebbe Innenabbildung von Am Sabbat geht Moische zum Rebbe
Innenabbildung von Am Sabbat geht Moische zum Rebbe
Schlagwörter für dieses Produkt:
AnthologieJudentumHumor
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Haus der Geschichte Baden-Württemberg:
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Mit Rabbiner Joel Berger durch das jüdische Jahr
Walter Homolka:
Walter Homolka
Übergänge
Beobachtungen eines Rabbiners
Hubertus Halbfas:
Hubertus Halbfas
Glaubensverlust
Warum sich das Christentum neu erfinden muss
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Patmos Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum